Vor vier Jahren nahm ich zum ersten mal eine Kamera in die Hand, um ganz bewusst ein Motiv
festzuhalten. Ich fing an mich mit dem Thema Fotografie auseinander zu setzen und die Faszination für die Fotografie ließ mich nichtmehr los. Ich wollte das Beste aus meinen Fotos
herausholen und begann mich im Internet zum Thema Post-Processing zu informieren. Durch mein Architekturstudium wusste ich bereits viel über Perspektive und Bildaufbau. Der Blick für das Besondere in einem Gebäude oder einem Motiv erfordert ein geschultes Auge. Man muss sich in den Entwerfer hineinversetzen, seine Gedanken und Vorstellungen nachvollziehen.
Diese Fähigkeit vereine ich mit meiner Begeisterung zur Fotografie, um Ihr Gebäude perfekt in Szene zu setzen.

Als Naturmensch bin ich immer auf der Suche nach neuen Landschaften und Stadtansichten, um sie auf meine persönliche Weise darzustellen und einzigartige Aufnahmen zu schaffen.